Destillationskurse

Die Destillation ist eine uralte Kunst. Früher wurde sie in vielen Haushalten regelmäßig durchgeführt. Ich rede hier nicht von der Destillation von hochprozentigem Alkohol, sondern von der Herstellung von Pflanzenwässern oder auch Hydrolaten. Zur Herstellung werden Heilpflanzen, aber auch Pflanzen aus Garten, Wald und Feld verwendet, die ihre wertvollen Wirkstoffe konzentriert in das Pflanzenwasser abgeben. Ein Vorteil ist, dass nur wenige Pflanzen benötigt werden, um ein wirksames Hydrolat herzustellen, welches für uns vielseitig nutzbar ist: zur Pflege von Körper, Geist und Seele, im Haushalt, als Kosmetik und auch in der Medizin für Mensch und Tier. Dabei wirken viele Pflanzenwässer je nach verwendeter Pflanze nicht nur positiv auf unsere Psyche, sondern auch ganz handfest antibakteriell, wundheilend, schmerzlindernd oder entzündungshemmend. Gerade in unserer heutigen Zeit kommen Hydrolate wieder mehr in unser Bewusstsein nachdem sie lange Zeit vergessen waren, und die sanften Helfer können auch von uns mit einfachen Mitteln in der heimischen Küche in guter Qualität hergestellt und vielseitig genutzt werden.

Einsteiger – Destillationsworkshop am 14. März

Ihr erfahrt Einiges zur Geschichte und den Methoden der Hydrolatherstellung. Zudem fertigt Ihr Euer eigenes Hydrolat mit einfachen Mitteln aus der Küche an. Ihr könnt am Ende dieses Kurses sicher mit der Topfdestille umgehen und habt eine Glas- und Kupferdestille gesehen. Zudem fertigen wir je nach Zeit mindestens ein Produkt aus dem hergestellten Hydrolat, zum Beispiel ein Raumspray, einen Haushaltsreiniger, ein Körperpflegeprodukt oder ein Hausmittel.

Zeit: Samstag, 14. 3. 2020 von 11: 00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Memmingen, genaueres wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Kosten: 68 € inklusive Material (Pflanzen, Sprühfläschchen und Skript) sowie einem leckeren vegetarisch/veganen Snack. Getränke werden gestellt.

Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2020.

Bitte beachtet: eine Anmeldung ist nur durch Zahlung des Gesamtbetrages möglich. Die AGB´s findet Ihr hier.

Einsteiger-Destillationsworkshop am 23. Mai

Ihr erfahrt Einiges zur Geschichte und den Methoden der Hydrolatherstellung. Zudem fertigt Ihr Euer eigenes Hydrolat mit einfachen Mitteln aus der Küche an. Ihr könnt am Ende dieses Kurses sicher mit der Topfdestille umgehen und habt eine Glas- und Kupferdestille gesehen. Zudem fertigen wir je nach Zeit mindestens ein Produkt aus dem hergestellten Hydrolat, zum Beispiel ein Raumspray, einen Haushaltsreiniger, ein Körperpflegeprodukt oder ein Hausmittel.

Zeit: Samstag, 23. 5. 2020 von 11: 00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Memmingen, genaueres wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Kosten: 78 € inklusive Material (Pflanzen, Sprühfläschchen und Skript) sowie einem leckeren vegetarisch/veganen Snack. Getränke werden gestellt.

Anmeldeschluss ist der 8. Mai 2020.

Bitte beachtet: eine Anmeldung ist nur durch Zahlung des Gesamtbetrages möglich. Die AGB´s findet Ihr hier.